Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb

Mercs ist ein „Near-Future-Skrirmish-Tabletop. Es zeichnet sich durch ein einfaches Regelsystem mit enormen taktischem Tiefgang aus. MERCS ist kein typisches Tabletop, bei dem man sich zurücklehnen und schießen kann. Es ist auch keines der Spiele bei dem die Wahl der Fraktion mehr ausmacht als die Strategie wie man sie spielt.

- Man muß taktisch denken. Niederhalten und bewegen, den Truppzusammenhalten ohne ein einfaches Opfer für Granaten zu bieten,das sind Dinge auf die es bei MERCS ankommt.

- Lerne deine MegaCon kennen. Jeder MegaCon hat seine eigenen Stärken, die es gilt zu lernen und in die Taktiken einzubinden. Benutze alles was deine Fraktion dir bietet.

- Lerne von den Beispielen des Regelbuchs. Die Trefferwürfe für Schüsse (Firing Numbers) sind hoch angesetzt. Sie zu senken ist nur mit guten Strategien möglich, mit denen man den Gegner ausmanövriert.

Der Kampf beginnt und endet mit der Bewegung und jeder kann schießen. Aber nur die Besten wissen wann es Zeit zum schießen ist und wann man sich auf eine bessere Position bewegen muß. Nur wer all das beherrscht kann sich vielleicht einen MERCS Spieler nennen.